Grabbenacht 2017 – Thank you all for the great fest!

Das Grabbenacht Festival 2017 ist vorüber und man war das eine brutale Party. Ihr habt uns echt die Haare vom Kopf gesoffen und jede Nacht so lang gefeiert, dass man meinen könnte wir hätten Kaffee statt Bier aus dem Fass gelassen. Wir sind immer noch übermüdet, aber das war es sowas von wert!!
Wir sind Metal und Grind Freaks wie ihr und man trifft uns auf Festivals wie dem Ranger Rock, dem Nice to eat you dem Obscene Extreme und vielen weiteren genialen Festivals. 2007 haben wir angefangen unsere eigenen kleinen Konzerte zu veranstalten und wir sind verdammt Stolz, dass wir es geschafft haben mittlerweile zum dritten Mal unser eigenes Festival stattfinden zu lassen.
Dafür müssen wir uns bei euch Freaks, die ihr immer wieder auf unser Festival kommt und mit uns feiert bedanken. Dieses Jahr wart ihr sogar zahlreicher als letztes Jahr, weil ihr anderen von unserer kleinen Krawall-Party erzählt und sie mitreißt. Ihr seid einfach genial!
Der größte Dank geht jedoch an unsere fleißigen Helferziegen, die auch nach ihrer dritten oder vierten Schicht nochmal einspringen damit der Stall weiterbebt und den Stall Sonntags mit uns völlig erschöpft auch wieder durchfegen. Ihr wisst wer ihr seid, nämlich die Größten.
Ein riesen Dank auch an HUBU audio service und seine Crew die einen brachialen Sound und heftige Lichtgewitter in unsere Halle gezaubert haben. Ebenso natürlich ein großes Dankeschön an die Bands, die teilweise sehr lange Anreisen hatten und von denen jede Einzelne alles gegeben hat um euch die Party des Jahres zu liefern. Und nicht zuletzt ein fettes Dankeschön an DJ Griska von Brutal Sphincter, der unseren heiß geliebten Dj Grind am Pimmel ehrenvoll an beiden Tagen bis in den Morgengrauen vertreten hat.
Bald gibt es auch Informationen zu Fundsachen.
Wir ruhen uns jetzt ein paar Tage aus. Bald geben wir den Termin für 2018 und auch schon die ersten Bands bekannt. Wir sehen uns auf den kommenden Grind Events!!

Grabbenacht 2017 – Thank you all for the great fest!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.